Heben Sie mit uns ab...

Chemnitz und Umland aus einem neuen Blickwinkel.

Zu unseren Preisen

Ballonfahren in und um Chemnitz

Dies sind mögliche Treffplätze für die Ballonfahrten, welche sich nach dem genauen Startplatz richtet, der sich erst nach der aktuell vorherrschenden Windrichtung an dem Tag entscheidet.

Ballonfahrten Chemnitz

Wenn Sie gerne die Stadt Chemnitz aus der Vogelperspektive erkunden wollen, dann sollten Sie auf jeden Fall unser Angebot Ballonfahrten Chemnitz buchen. Das älteste Luftfahrzeug der Welt vermittelt Ihnen ein Gefühl von Freiheit und Abenteuer und lässt Sie entspannt über Städte und herrliche Landschaften schweben. Vorbei sind die Zeiten, als die Menschen noch vor über 230 Jahren mit einem Ballon aus Papier und Seide von oben die Erde betrachteten. In der heutigen Zeit können Sie einen modernen Heißluftballon aus nicht brennbarem Nylonstoff für ihr Freizeitvergnügen nutzen. Sicher und komfortabel sind die topmodernen Ballons, die Sie über die schönsten Städte schweben lassen. Nachfolgend wollen wir Sie näher über unser Angebot Ballonfahrten Chemnitz informieren und Ihnen aufzeigen, was Sie aus der Vogelperspektive über dieser schönen Stadt so alles erwartet.

Die Stadt Chemnitz

Bereits im Jahr 1143 wurde Chemnitz urkundlich erwähnt. Chemnitz ist nach Dresden und Leipzig mit rund 240.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt im Bundesland und Freistaat Sachsen. Die Stadt Chemnitz liegt geographisch im Erzgebirgsbecken, das vom Erzgebirge und vom Mittelsächsischen Bergland umrahmt wird. Chemnitz bietet seinen Einwohnern mit großzügigen Grünanlagen, dem Rabensteiner Wald und Schlossteich eine perfekte Infrastruktur für viele Freizeitvergnügungen. Der Name "Chemnitz" stammt vom gleichnamigen Fluss, der durch die einzelnen Stadtteile von Chemnitz fließt. In der ehemaligen DDR wurde Chemnitz am 10. Mai 1953 in Karl-Marx-Stadt umbenannt. Erst im Jahr 1990 erhielt Chemnitz wieder den ursprünglichen Stadtnamen zurück.

Unser Angebot Ballonfahrten Chemnitz

Wenn Sie das Programm Ballonfahrten Chemnitz gebucht haben, dann werden Sie aus der Vogelperspektive den Zschopau-Hochtalboden, das Zeisigwald-Struth-Hügelland, das Chemnitztal oder das Siegmar-Bornaer Hügelland sehen können. Alle diese Landschaftsbezeichnungen sind Teile des Erzgebirgsbecken. Wenn wir mit dem Ballon über Chemnitz schweben, werden Sie schnell bemerken, dass diese Stadt mit ausgedehnte Grünflächen und riesige Parkanlagen ausgestattet ist. Chemnitz bietet zwei Naturschutzgebiete und mehrer Landschaftschutzgebiete wie zum Beispiel den Rabensteiner Wald an. Der Rabensteiner Wald ist ein rund 900 Hektar großes Waldgebiet, was sich im Westen von Chemnitz befindet. Ein Wahrzeichen der Stadt Chemnitz ist das im Jahr 1971 errichtete Karl-Marx-Monument, was von dem russischen Künstler Lew Kerbel kreiert wurde.

Ein weiteres Wahrzeichen ist der Rote Turm, der vermutlich aus dem 12. Jahrhundert stammt. Bei den Ballonfahrten Chemnitz schweben Sie auch über dem Eibsee, der sich im östlichen Teil der Stadt befindet. Der Eibsee entstand aus einem Stausee und liegt heute in einem Naturschutzgebiet der Stadt Chemnitz. Sehenswert ist auch der Theaterplatz mit dem König-Albert-Museum, der Petrikirche und dem Opernhaus. Wenn sie mit den Ballonfahrten Chemnitz über die Innenstadt schweben, können Sie das Alte und Neue Rathaus der Stadt Chemnitz sehen. Direkt hinter dem Alten Rathaus befindet sich die Stadtkirche Jakobi, die als älteste Kirche der Stadt im 14. Jahrhundert errichtet wurde.

Eine prachtvolle Barockfassade bietet das Siegertsche Haus am Markt aus dem 18. Jahrhundert. Die Schlosskirche auf dem Schlossberg gilt als sogenannter Gründungsort der Stadt Chemnitz. Dies sind nur einige Beispiele, die Sie mit einer Ballonfahrt über Chemnitz sehen können. Bei unserem Angebot Ballonfahrten Chemnitz erwartet Sie eine abwechslungsreiche Ballonfahrt über eine Stadt, die mit vielen Grünflächen und markanten Sehenswürdigkeiten einiges zu bieten hat.

Telefon:
03578 774361
Mobil:
0172 3430739
E-Mail:
info@ballon-sachsen.de